TENTORIUM

APIFYTO+ RINGELBLUME 95 ML

Balsam für Regeneration des Organismus und Erleichterung bei Atemkrankheiten
Brutto-Verkaufspreis: 8,90 €
Netto-Verkaufspreis: 7,42 €
Preisnachlass:
MwSt.-Betrag: 1,48 €
Standardisierter Preis / kg:
Stellen Sie eine Frage zu diesem Produkt

Balsam für Regeneration des Organismus und Erleichterung bei Atemkrankheiten

Zusammensetzung: Tinktur der Ringelblume (Calendula officinalis), Larvenextrakt der Wachsmotte (Galleria mellonela – Lipase), Geleé Royale, Blütenstaub.

Beschreibung:

Das Präparat ist ein effektiver entzündungshemmender, bronchialer, mukolytischer, bronchodilata-torischer Komplex. Wird bei den Atemwegerkrankungen, Asthma, akuten Atemerkrankungen (bei den Kindern verschwindet das Husten und Fieber in einigen Tagen, das Blutbild normalisiert sich.

Es wurden gute Ergebnisse bei der Komplextherapie der Tuberkulose (vermindert den Kochbazillus nachgewiesen. Unterstützt die Heilung der Tuberkulosehöllen in der Lunge. Stärkt das Immunsystem.

Hat regenerative Wirkung nach überstandenem Myokardinfarkt: das Gewebe erneuert sich, Herzmuskel wird gefestigt (nachgewiesen in Berichten von Dr. Muchina – bekannter Kardiologe und Homöopath. Unterstützt Kalziumabsorption.

Das Präparat empfiehlt sich für schwangere Frauen mit pathologischen Problemen (Vergiftung in ersten 3 Monaten, Fehlgeburt, unzureichende Funktion der Placenta, Anämie. Gute Ergebnisse bei der Einnahme während des Klimakteriums (normalisiert den Schlaf, Geisteszustand, Arbeitsfähigkeit, Zellenstruktur wird erneuert.

Balsam „Apiphyto+Ringelblume“ hat an der klinischen Studie in der Allergieabteilung Nr. 2 des Kinderkrankenhauses in Kiew unter der Leitung des Prof. Makucha N.T. teilgenommen. Es wurden 20 Kinder mit Diagnose Asthma bronchiales und obstruktive Bronchitis beobachtet.

Ergebnisse wie folgt: am 14. Beobachtungstag sind die Symptome der Toxikation (Kopfschmerzen, Appetitlosigkeit und Kurzatmigkeit verschwunden, Nasenatmung wurde frei, Nacht- und Taghusten ist verschwunden. Es wurde ein therapeutischer Effekt der Präparat Einnahme und günstige Dynamik der klinischen Anzeige der Zellimmunität verzeichnet.

Potentielle Kunden:

Menschen mit Atemwegerkrankungen u.a. Tuberkulose.

Menschen nach überstandenem Myokardinfarkt.

Frauen mit pathologischer Schwangerschaft.

Frauen im Klimakterium.

Einnahme:

Erwachsenen und Kindern ab dem 12. Lebensjahr wird empfohlen 1 Teelöffel des Balsams in 30 ml gekochten Wassers 20 Minuten vor dem Essen 2 x täglich einzunehmen.

Kinderdosierung ist individuell: gewöhnlich 3 Tropfen auf 1 Lebensjahr, verdünnt mit Wasser im Verhältnis 1:8.

Nach dem überstandenen Myokardinfarkt wird das Präparat ab dem 10. Tag der Standardtherapie verabreicht.