TENTORIUM


Artikel I. Allgemeine Bestimmungen
1. Diese Geschäftsbedingungen beziehen sich auf den Wareneinkauf per E-Shop www.tentorium.sk.
2. Betreiber, Lieferant der Waren und Dienstleistungen des E-Shops www.tentorium.sk ist die Gesellschaft Etamis.r.o. mit Firmensitz Habura 284; 067 52 Habura; Slowakische Republik; ID-Nr.(IČO): 46 484 884, UID (DIČ): SK 2820006695; eingetragen durch Abteilung des Handelsregisters beim Amtsgericht Prešov in der Abteilung: Sa, Einlage Nr. 25317/P. (im folgenden Etamis.r.o.genannt)
E-Mail:     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Betriebszeit:     Montag-Freitag 8:00 – 16:00
Bestellungsannahme:    nonstop
Bankverbindung:     IBAN: SK09 0200 0000 0036 2955 9753; SWIFT: SUBASKBX
3. Der Käufer ist eine physische oder juristische Person, die Produkte einkauft oder Dienstleistungen nutzt und in Geschäftsbeziehung mit dem Verkäufer tritt und mit diesen auf der Internetseite www.tentorium.sk angeführten Geschäftsbedingungen einverstanden ist.
4. Unter Waren oder Dienstleistungen werden alle auf den Internetseiten des E-Shopsveröffentlichten Produkte verstanden.
5. Alle bei den Waren angeführten Preise sind endgültig zuzüglich 20 % MwSt.
6. Für den Verkäufer ist der Preis verbindlich, der auf der Internetseite des E-Shops im Zeitpunkt des Einkaufs angegeben ist.
7. Für den Kunden, der alle Bedingungen des registrierten Vertriebshändlers(Artikel IV) erfüllt, gelten Preise gemäß gültigerVertriebspreisliste.

 

Artikel II. Bestellung
1. Bestellung ist ein Kaufvertrag, aufgrund dessen der Verkauf der Waren und Dienstleistungen abgewickelt wird.
2. Mindestwert der Bestellung außerhalb der Slowakei beträgt 40 Euro.
3. Nach Erstellung (Absendung) der Bestellung erhält der Kunde per E-Mail eine automatische Antwort. Mit der Absendung der Bestellung bestätigt der Abnehmer, dass er mit den Geschäfts- und Lieferbedingungen des Internethandels einverstanden ist.  Die Geschäftsbedingungen bilden untrennbaren Bestandteil der ausgeführten Bestellung und der Abnehmer hat die Pflicht, sich mit ihnen vor der Vollendung der Bestellung bekannt zu machen.
4. Die Waren und Dienstleistungen im E-Shop können folgendermaßen bezahlt werden:
     a. Zahlung per Nachnahme. Zum Preis der bestellten Ware wird vom Verkäufer eineGebührhinzugezählt, die Versandkosten undNachnahmegebühr2.99 € mit MwSt. umfasst. Die Nachnahmeware wird nur innerhalb der Slowakei gesandt.
     b. Zahlung bei persönlicher Übernahme auf Lager von Etamis.r.o.
    c. Zahlung mit Karte oder durch Überweisung aufs Konto aufgrund einer Anzahlungsrechnung – im Voraus. Die Ware wird erst nach Eingang des Betrages auf unserem Bankkonto versandt, als wandelbares Symbol gilt die Rechnungsnummer und in der Anmerkung wird der Käufername angeführt.
    d. Zahlung per Paypal.

 

Artikel III. Lieferbedingungen
1. Falls die Ware auf Lager ist, wird sie hinsichtlich der Kapazitätsgrenzen möglichst bald versandt:
Die Ware wird ins Ausland hinsichtlich des Tages der Bestellungsannahme versandt.

Bestellungen angenommen:
     von Donnerstag 00:00 bis Samstag 24:00 – die Ware wird jeden Montag ausgelagert;
     von Sonntag 00:00 bis Mittwoch 24:00 – die Ware wird jeden Donnerstag ausgelagert.


2. Der Sendung wirdder Steuerbeleg (Rechnung) beigefügt, der zugleich als Garantieschein dient. Sofern die Rechnung zu der Bestellung nicht hinzugefügt wird, wird sie dem Kunden per E-Mail gesendet werden. Die Sendungen werden dem Käufer vom Verkäufer durch Transportgesellschaften geliefert.
3. Die Gesellschaft Etamis.r.o. verpflichtet sich, dem Kunden die Ware an die Adresse zu liefern, die vom Kunden in der Bestellung als Zustellungsort angegeben ist.
4.  Persönliche Übernahme der Ware ist ausschließlich nach vorausgehender Vereinbarung an der Adresse des Lagers: Etamis.r.oPodÚbočou 650/7, 068 01 Medzilaborce möglich.



Artikel IV. Registration der Vertriebshändler
1. Voraussetzung für die Registration des Vertriebshändlers der Produkte von TENTORIUM® in Europa ist Ankauf des Startpakets, das umfasst:
     a) das Produkt - Tentorium Plus 100 ml für den empfohlenen Detailpreis –10 €.
     b) den Katalog und die Registrierkarte.
     c) das Anmeldungsformular und Formular für Bankangaben zurBonuszahlung.
2. Nach dem Ausfüllen des Anmeldungsformulars senden Sie es an die Adresse: Etamis.r.o.;Habura284; 06752 Habura; Slowakische Republik.
3. Aufgrund dieser Vereinbarung wird für SieZugriff auf den E-Shop errichtet,
4. durch den Sie für Vertriebspreisemit Preisnachlass bis 40% einkaufen können. Über dies werden Sie per E-Mail informiert werden.
5. Mit der Registration gewinnen Sie auch andere Vorteile:
     a) Für jedes verkaufte Produkt gewinnen Sie Bonusse, die Ihnenbei der nächsten Bestellung in Form eines Preisnachlasseszur Geltung gebracht werden oder die nach Vereinbarung auf Ihr Konto geschickt werden. Die Überweisung vom Bonus auf das Konto ist durch Mindestbetrag 200€ bedingt.
     b) Weitere Preisnachlässein Abhängigkeit von dem fakturierten Betrag:
          >      700€ ............................ 1,20%  
          >    1500€ ............................ 2,50%  
          >    2500€ ............................ 3,00%  
          >    3500€ ............................ 4,00%  
          >    5000€ ............................ 5,00%
c) Weitere Preisnachlässe im Rahmen der Produktkampagnen.
d) Möglichkeit Spender zu werden (d.h. Sie können Bonusse auch von durch Sie erworbenen Vertriebshändlern gewinnen). 

 

Artikel V. Versandkosten, Verpackungskostenund Zahlungsmöglichkeiten
1. Warenversand innerhalb der Slowakischen Republik – Einheitssatz der Versandkosten in Höhe von 3,50€ mit MwSt.
2. Versandkosten ins Ausland werden folgendermaßen vergütet:
     50%  Versandkosten werden vom Absender vergütet
     50%Versandkosten werden vom Empfänger vergütet
Preisliste der Versandkosten ist auf der Internetseite in der Sektion „Informationen und Service“ veröffentlicht und ist nach Tarifzonen und dem Paketgewicht gegliedert.
3. Falls der Kunde die Sendung aus dem Grund seiner Abwesenheit oder einem anderen Grundnicht übernimmt, ohne dies vorher der Gesellschaft Etamis.r.o. mitgeteiltzu haben, erlöscht sein Lieferungsanspruch mit Preisnachlass in Höhe von 50% für Versandkosten. Falls sich der Storno der schon expedierten Bestellung wiederholt, ist der Verkäufer berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.
4. Der Verkäufer kann mit dem Käufer sowohl ein anderes als Standardverfahren (oben genanntes Verfahren) beim Versenden der Waren oder der Dienstleistungen als auch Preise dieser Dienstleistungen vereinbaren.

 

Artikel VI. Widerruf der Bestellung
1. Der Kunde ist berechtigt, die bestellte Ware innerhalb von 24 Stundenab Erstellung der Bestellung ohne Stornogebühr zu widerrufen. Die Bestellung ist vom Käufer durch Zustellung von E-Mail zu widerrufen.
2. Eine schon expedierte Bestellung ist auch zu widerrufen, aber für eine Gebühr in Höhe von Versandkosten. 

 

Artikel VII. Rücktritt vom Kaufvertrag
1. Der Käufer ist berechtigt, vom Kaufvertrag innerhalb von vierzehn (14) Kalendertagen ab Warenübernahme ohne Begründung gemäß § 7 Abs. 1 des Gesetzes Nr. 102/2014 Slg. über Verbraucherschutz bei dem Warenverkauf oder der Erbringung der Dienstleistungen aufgrund einesFernabsatzvertrags oder eines außerhalb betrieblicher Räume des Verkäufers abgeschlossenen Vertrags im Sinne späterer Vorschriften (im folgenden nur „Gesetz über Verbraucherschutz bei dem Versandverkauf“ genannt)zurückzutreten.
2. Der Verbraucher teilt dem Verkäufer seinen Rücktritt vom Vertrag schriftlich per E-Mail an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit. In seiner E-Mail führt er den Käufernamen, die Rechnungsnummer, das Einkaufsdatum an. Unverzüglich und auf eigene Kosten sendet er die Ware und den Beleg über Bezahlung des Kaufpreises an die vom Verkäufer angegebene Adresse.
3. Falls die zurückgesandte Ware beschädigt ist oder ihre Verschlüsse Beschädigungszeichen aufweisen, wird dem Käufer der Kaufpreis der Ware erniedrigt um auf diese Weise entwertete Ware zurückgegeben werden. Der dem Verkäufer entstandene Anspruch auf Schadenersatz wird davon nicht betroffen.  
4. Der Kunde sendet die Ware nicht per Nachnahme, die Nachnahmeware wird nicht übernommen.
5. Gemäß §7, Abs. 6, Buchstabe c) des Gesetzes Nr. 102/2014 Slg. kann der Käufer nicht vom Vertrag zurücktreten, dessen Gegenstand Verkauf der in der Schutzverpackung verschlossenen Ware ist, die aus den Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygienenicht zurückgegeben werden kann und deren Schutzverpackung nach Lieferung beschädigt worden ist.

 

Artikel VIII Reklamationsordnung (Mangelgewährleistung, Garantie, Reklamationen)
1. Der Käufer hat die Pflicht, die Sendung unmittelbar nach Lieferung zu prüfen. Wird festgestellt, dass das Paket beschädigt ist, fertigt er mit dem Zusteller (Kurier) eine Aufzeichnung über den Umfang und die Art der Beschädigung an, oder er übernimmt das beschädigte Paket nicht. Es ist erforderlich, solche Situation sofort per E-Mail an der Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anzuzeigen.
2. Für durch die Transportgesellschaft verursachte Mängel haften wir nicht.
3. Der Kunde hat die Pflicht, die Anzahl der Packungen zu prüfen und diese Anzahl muss mit der in dem Frachtbrief angeführten Anzahl übereinstimmen, der vom Kunden bei der Übernahme der Sendung unterzeichnet wird.
4. Der Käufer erhebt die Reklamation per E-Mail an der Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die Reklamation muss den Käufernamen, die Rechnungsnummer, das Einkaufsdatum, Beschreibung des festgestellten Mangels und die Fotodokumentation enthalten, falls sie Beurteilung der Beschädigung ermöglicht. Die beanstandete Ware mit dem Einkaufsbelegmüssen verpackt und an folgende Adresse gesendet werden: Etamis.r.oPodÚbočou 650/7, 068 01  Medzilaborce. 
Die per Nachnahme geschickte Ware übernehmen wir nicht.
5. Das Reklamationsverfahren beginnt am Tag der kumulativen Erfüllung aller folgenden Bedingungen:
     a. Zustellung der Anzeige über die Reklamation dem Verkäufer,
     b. Zustellung der beanstandeten Ware dem Verkäufer, oder Zustellung der Fotodokumentation, falls vom Verkäufer bestätigt wird, dass diese Fotodokumentation für die Eröffnung des Reklamationsverfahrens ausreichend ist.
6. Der Verkäufer haftetfür die Mängel der Ware nicht:
     a. falls ein ersichtlicher Mangel vorliegt, den der Käufer bei der Prüfung der Sendung bei Zustellung der Ware feststellen konnte und den der Käufer nicht angezeigt hat, oder auf den ihn der Verkäufer zum Zeitpunkt des Vertragsabschlussesaufmerksam gemacht hat,
     b. falls der Käufer sein Recht, das Mangelgewährleistung des Verkäufers betrifft, nicht bis zum Ende der Garantiefrist der Ware in Anspruch genommen hat,
     c. falls der Mangel der Ware infolge der Aufbewahrung und Nutzung der Ware in den Bedingungen entstand, deren Intensität, Feuchtigkeit, chemische und mechanische Einflüsse nicht dem natürlichen Umfeld der Ware entsprechen,
     d.  falls der Mangel infolge einer unangemessenen oder unrichtigen Dosierung verursacht      wurde.
7. Bei den Nährergänzungsmittelnist dasVerfallsdatum auf deren Verpackung angegeben.
8. Im Sinne der Bestimmung § 620 Bürgergesetzbuches endet die Garantiefrist nicht vor Fristablauf, die auf der Verpackung als „Mindesthaltbarkeitsdauer bis:“ markiert wird.
Die Gesellschaft Etamis.r.o. gewährleistet, dass minimale Verfallszeitder an die Abnehmer versandten Produkte ab Versandtag 6 Monatebeträgt. Im Falle einer kürzeren Verfallszeitwird die Sendung von uns erst nach der Zustimmung des Kunden versandt.
9. Im Falle einer unberechtigten Reklamation der Ware durch den Kunden werden sämtliche mit der Reklamationserledigung verbundenen Kosten von dem Kunden vergütet, sofern von den Vertragsparteien nicht anders vereinbart wurde. 

 

Artikel IX. Schutz personenbezogener Daten
1. Der Käufer ist durch Bestellungsabsendung mit der Sammlung und Nutzung der Informationen über sich und die durchgeführten Einkäufe einverstanden. Der Käufer erklärt, dass er seine Personendaten zum Zweck einer korrekten Erfüllung der Bestellung freiwillig erteilt.
2. Der Betreiber erklärt hiermit, dass er die Personendaten des Käufers an den Dritten nicht gewährt, außer der Transportgesellschaft zum Zweck der Zustellung der Waren oder Dienstleistungen, und zugleich außer den von diesen Geschäftsbedingungen hervorgehenden Fällen.
3. Der Betreiber erklärt hiermit, dass er erteilte personenbezogene Datenausschließlich gemäß Gesetz 428/2002Slg. über Schutz personenbezogener Daten in der Fassung späterer Vorschriften verarbeitet.
4. Der Käufer ist jederzeit berechtigt, kostenlos den Verkäuferum das Löschen seiner Personendaten aus der Datenbank zu ersuchen.

 

Artikel X. Schlussbestimmungen
1. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, diese allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern und sie zu ergänzen, auch ohne den Käufer vorher darauf aufmerksam zu machen. Im Falle der Änderung der allgemeinen Geschäftsbedingungen richtet sich der ganze Einkaufsprozess nach denallgemeinen Geschäftsbedingungen, die zum Zeitpunkt desAbsendens der Bestellung vom Käufer gültig waren.
2. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich ihrer untrennbaren Bestandteile werden am 1. Juli 2015 gültig und wirksam.

 

Formular für Distributoren